Brautpreis – Wikipedia

Brautpreis, Brautgeld oder Brautgabe bezeichnet einen Geldbetrag oder einen Besitz, der anlässlich einer Heirat vom Bräutigam oder seiner Familie an die Eltern der Braut übergeben wird, zumeist an ihren Vater.
Partnervermittlung japanerinnen Fanta vier nie wieder single sein